Constanze Dennig über die Psychologie des Bösen
Mit der Bridget Jones aus dem Gemeindebau in die Bingobongobar
Ein Odysseus namens Lupino - Gerhard Loibelsberger entführt zu einem Spießrutenlauf durch Norditalien
Stars, Schaumwein und ... ein fehlender Klunker: Pauline Miller ist zurück!
Spannung im Reisekoffer
"Wien um 1900 ist einer der interessantesten historischen Schauplätze für einen Roman." Edith Kneifl im Gespräch
Hofrat Halb: Kult-Ermittler mit Altwiener Charme
Kriminelle Frauenpower: Weibliche Spürnasen sind am Zug
Leseprobe: „Herr Groll im Schatten der Karawanken“ von Erwin Riess
„Eine befreiend weite Welt“ - Auf dem Steyr-Puch-Waffenrad durchs Weinviertler Grenzland
Höllisches Gelächter: 11 Krimis mit ganz viel Humor
Tanzen auf dem Drahtseil, weil sie den Abgrund liebt: Milena Proháska
Gut gebrüllt, Panther! André Pilz hat einen schonungslosen Kriminalroman geschrieben
Lanz, Nowak, Ribarski & Co. - Die SOKO Donau-Protagonisten im Steckbrief
Drei Wiener Superweiber betreten die Krimibühne
Wenn der Geldsegen zum Fluch wird
Glauser-Preis für Bernhard Aichner! Ein Gespräch zu "Interview mit einem Mörder"
Das mächtigste Genre - die Krimis des Extremsportlers Reinhard Kleindl
Die ganz große Hundeliebe - Tatjana Kruse in Höchstform
Leseprobe: "Interview mit einem Mörder" von Bernhard Aichner
Ganovenjagd am Wörthersee: Heinz Sablatnig fahndet nach Fidel Castros Zigarren
Morbus Dei: Der Welterfolg von Bastian Zach und Matthias Bauer wird verfilmt!
Kroatien-Krimi: Sonne, Meer und Mord
"Dorfsäufervariante oder Stammtischmethode?". Hawelka und Schierhuber sind zurück!
Eine kriminell spannende Zeitreise ins Österreich der Zwischenkriegszeit
Tatort Sizilien. "Und zu Ihrer Linken sehen Sie: Mord!"
Vom Mozartkugelmassaker zur Primadonna im Fleischwolf
Old, but Polt. Auf einen Veltliner mit dem Kultgendarmen
Die Kunst, tief in den Abgrund zu blicken
Exklusiv: Aus für Santa Claus
Crime im Salzkammergut! Bernhard Barta schafft mit Inspektor Gustl Brandner den Alpen-James Bond.
Protagonisten im Porträt - Tatort: Innsbruck. Veilchen ermittelt wieder!

Schroffe Berge, dichte Wälder, windschiefe Wegkreuze, urige Wirtsstuben: Bayern-Krimis von Dinesh Bauer

Der Wammetsberger Schorsch ist ein bayerisches Urgestein – und ein ebensolches ist sein Schöpfer. Dinesh Bauer liefert einen Bayern-Krimi, bei dem selbst Rita Falks Eberhofer ein bisschen blass ums Näschen werden könnte: sprachgewaltig, verzwickt und mit grandios-typischen Charakteren!  Hintergründig und humorvoll, kantig... Mehr

Constanze Dennig über die Psychologie des Bösen

Constanze Dennig beschäftigt sich in mehrfacher Hinsicht mit menschlichen Abgründen: Sie arbeitet einerseits als Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und andererseits als Schriftstellerin. In ihren Krimis spielt die toughe Wiener Privatermittlerin und Psychiaterin Alma Liebekind die Hauptrolle – brandaktuell in „Böse Samariter“.... Mehr

Mit der Bridget Jones aus dem Gemeindebau in die Bingobongobar

Anständig unanständig, enorm komisch und alles andere als politisch korrekt – wenn die „Bridget Jones aus dem Gemeindebau“ Verbrecher unter Vorstadtweibern und in Burgerbuden jagt, dann geht sie im Sommerkleidchen aufs Begräbnis, borgt sich ein pinkes Auto mit Wimpern aus und kippt in... Mehr

Ein Odysseus namens Lupino – Gerhard Loibelsberger entführt zu einem Spießrutenlauf durch Norditalien

Gerhard Loibelsbergers neuer Italien-Thriller Im Namen des Paten nimmt euch mit auf eine Odyssee durch Venetien und Friaul-Julisch Venetien. Ein Gastbeitrag   Text: Gerhard Loibelsberger/Fotos: Lisa Bauer-Gauss Der Held bzw. Antiheld meines Romans „Im Namen des Paten“ heißt Wolfgang „Lupino“ Severino, ist in... Mehr

Stars, Schaumwein und … ein fehlender Klunker: Pauline Miller ist zurück!

Eine Operndiva hat Erklärungsbedarf – im neuen Kruse-Krimi gerät Pauline Miller selbst ins Visier der Ermittlungen.